Ist Innovation ohne Fiktion möglich? [Gewinnspiel - Preise von Elbenwald]

Was glaubt ihr? Würden wir virtuelle Welten erkunden wollen, wenn es nicht zuvor in irgend einer Fiktion - also in etlichen Filmen und Büchern - dargestellt worden wäre? Hätten wir Handys und später Smartphones gehabt, wenn es keine Tricorder in Star Trek gegeben hätte? Möglich. Aber wie ich finde, eher unwahrscheinlich.

[BEENDET] - Blogparade: Welche fiktionalen Werke haben Dich und Dein Leben am meisten geprägt und warum?

In Kooperation mit Elbenwald.de möchte ich Dich einladen an dieser Blogparade teilzunehmen. Ja Dich, der gerade diesen Beitrag liest. Es winken stattliche Preise für Deine Teilnahme, die freundlicherweise von Elbenwald gesponsert wurden.

Bin ich als Nerd-Blogger zufrieden mit meinem Internetanbieter?
Zufriedenheit mit dem aktuellen Internetanbieter gemessen an der tatsächlich erhaltenen und genutzten Leistung der Internetleitung aus Sicht von einem Nerd-Blogger.
Die interessantesten Innovationen unserer Zeit
Angeregt durch die Blogparade „Innovationen?!“ des Zeppelin Museums in Friedrichshafen, das anlässlich der Sonderausstellung „Innovationen! Zukunft als Ziel“ diese ins Leben gerufen hat, will ich mich mit dem Thema „Innovationen“ als solche näher beschäftigen. Die Sonderausstellung läuft vom 18. Mai bis zum 4. November 2018.
Anne Fr, 01.06.2018 - 15:45
Blogparade abonnieren

Beitrag teilen